11. Mai 2018

Mirjam Staub-Bisang: «Wie abhängig sind unabhängige Sammelstiftungen?»

Vieles spreche dafür, die geltenden Anlagerichtlinien des BVG zu lockern und Pensionskassen zu mehr Flexibilität zu ermuntern, findet Mirjam Staub-Bisang in ihrem Beitrag exklusiv für finews.ch.

08. Mai 2018

Baloise experimentiert mit Künstlicher Intelligenz

Die Baloise beschleunigt ihre Reise zum digitalen Unternehmen und geht eine Kooperation mit einem Spin-off der ETH Zürich ein. Dabei geht es um Künstliche Intelligenz.

04. Mai 2018

Mehr Licht als Schatten bei Swiss Re

Der Rückversicherungskonzern Swiss Re hat im Starquartal beim Gewinn und den Bruttoprämien punkten können. Bei anderen Kennzahlen indes nur teilweise.

04. Mai 2018

Baloise kooperiert mit französischem Startup

Auf dem Weg zur digitalen Transformation ist die Baloise eine weitere strategische Partnerschaft mit einem Insurtech eingegangen.

26. April 2018

Zurich zum Teilverkauf in Malaysia gezwungen

Die Zurich soll einen bedeutenden Teil ihrer Lebensversicherungs-Tochter in Malaysia veräussern. Ganz freiwillig macht die Versichererin das nicht.

22. Dezember 2017

Zurich baut Kompetenz rund um vernetzte Fahrzeuge aus

Die Zurich Insurance Group übernimmt die Hongkonger Firma Bright Box. Die Übernahme soll neue Versicherungen ermöglichen, die auf Telematik gestützter Datenanalyse beruhen.



Das 2012 gegründete Unternehmen Bright Box ist in Hongkong domiziliert, hat seine operative Basis in Europa und ist weltweit tätig, wie einer Mitteilung vom Freitag zu entnehmen ist. Bright Box stellt Telematik-Lösungen bereit, die Fahrer mit ihrem Fahrzeug und diese wiederum mit einem breit gespannten Netz von Autohändlern und Erstausrüstern verbinden. Zum Kaufpreis machte die Zurich keinerlei Angaben.

Bright Box unterhält bereits Geschäftsbeziehungen zu globalen Erstausrüstern und Hunderten von Händlern weltweit. Die Lösungen von Bright Box decken die volle Bandbreite an vernetzter Fahrzeugtechnologie ab: Cloud IT-Plattformen, Mobile- und Web-Applikationen, Hardware sowie die Konnektivität zwischen den einzelnen Lösungen.

Digitale Interaktionen

Die Strategie der Zurich ist darauf ausgerichtet, den Kunden einfache und innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die sich an den Bedürfnissen der Kunden orientieren.

Bright Box soll dazu beitragen, massgeschneiderte Versicherungen weiter auszubauen, ergänzt durch digitale Interaktionen mit Autofahrern und einer engeren Zusammenarbeit mit Autohändlern und Erstausrüstern.