03. Dezember 2018

Schweizer Versicherungsbranche im Kampf gegen Kohle

Versicherer stehen laut «Unfriend Coal» an vorderster Front gegen den Klimawandel. Ein Schweizer Unternehmen bekommt für seinen Einsatz gegen Kohle besonderes Lob.

29. November 2018

Partnerwechsel bei der Mobiliar

Der Schweizer Versicherer hat sich für die Zusammenarbeit mit internationalen Unternehmen einen neuen Partner angelacht. Es handelt sich dabei um ein Schwergewicht der Branche, welches ebenfalls in der Schweiz beheimatet ist.

28. November 2018

88% - Cybercrime - die unterschätzte Gefahr

Wenn Spam-Mafia und Internetbetrüger unmöglich zu stoppen sind, müssen KMU ihre Infrastruktur aufrüsten und die Mitarbeitenden sensibilisieren (sagt NZZ). Wir von Neutrass-Residenz empfehlen aufgrund von Kundenerfahrungen, sich zusätzlich für die finanziellen Folgen über eine geeignete Versicherungsdeckung beraten zu lassen.

08. November 2018

Bundesrat: BVG-Mindestzins bleibt 1%.

Es ist eine Binsenwahrheit: Eine tiefe Verzinsung führt zu geringerer Altersrente in der Pensionskasse. Die unabhängige Neutrass Beratung hilft, eine optimale Vorsorgelösung für Unternehmen und Institutionen zu finden.

29. Oktober 2018

Cicero würdigt Ausbildung von Neutrass mit Interview

In der Schweizer Versicherung (Magazin für Assekuranz, Finanz und Vorsorge) erzählt Inhaber Pascal Walthert über seine Geschäftsphilosophie und seine Neutrass-Residenz.

20. April 2018

Axa Schweiz: Geschäftsleitung wieder komplett

Mit dem CEO-Wechsel bei Axa Schweiz wurde der Chefposten für den Bereich Schaden- und Unfallversicherung vakant. Nun hat der Versicherer diese Stelle neu besetzt.



Anfang Mai übernimmt Dominique Kasper die Verantwortung für das Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft bei Axa Schweiz. und zieht in die Geschäftsleitung ein, wie das Assekuranzunternehmen am Freitag mitteilte. Er folgt auf Fabrizio Petrillo, der im vergangenen Dezember CEO von Axa Schweiz wurde.

Kasper steht bereits seit 16 Jahren im Dienst des Versicherers. Seit 2016 leitete er den Sektor Gesundheitsvorsorge, davor war er zwei Jahre lang als Leiter Corporate Development tätig gewesen, nachdem er die Leitung Controlling & Communication inne hatte.