Ratgeber Unternehmen


Seit 1988 ist Neutrass ein inhabergeführter Versicherungsbroker: neutral, unabhängig, nur dem Kunden verpflichtet. Für Unternehmen und gehobene Privatpersonen. Mit den typischen schweizerischen Werten: Fachlichkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit. Kurz gesagt, Qualität.

Unsere Tipps für Sie zu Versicherungen, zu Personalvorsorge/Pensionskasse/BVG/Kadervorsorge, zu Risikomanagement

Versicherungen


05. Januar 2019

Weshalb eine Transportversicherung sinnvoll ist

Die Transportleistung auf dem Schweizer Strassen- und Schienennetz für das Jahr 2017 betrug insgesamt 27,3 Milliarden Tonnenkilometer. Die immense Zahl zeigt Wichtigkeit und Abhängigkeit unserer Wirtschaft von einer sicheren, zeitgerechten Lieferkette.
05. Januar 2019

EU-Datenschutzgrundverordnung und Rechtsschutz-Versicherungen

Die am 25. Mai 2018 eingeführte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU sorgte für reichlich Diskussionsbasis bei Unternehmen, auch in der Schweiz.
05. Januar 2019

Cyberrisiken – wachsende Gefahr für Unternehmen

Das World Wide Web bietet Firmen heute viele Chance. Leider werden die potenziellen Gefahren und die möglichen Auswirkungen von Cyber-Attacken immer noch massiv unterschätzt.
05. Januar 2019

Mitarbeiter verunfallt im Ausland – Arbeitgeber sind für ihre Angestellten verantwortlich

Geschäftsreisen von Mitarbeitern gehören häufig bei Unternehmen zu den unterschätzten Risiken. Im Rahmen seiner Fürsorgepflicht muss der Arbeitgeber angemessene Massnahmen treffen, um die Gesundheit seiner Mitarbeitenden zu schützen. Fehlende Vorkehrung in Bezug auf Versicherungsschutz und Assistance kann für den Arbeitgeber sehr teuer werden.
05. Januar 2019

Unfall und Krankheit: bessere Leistungen, weniger Prämien

Bei der betrieblichen Unfallsversicherung (UVG und UVG-Zusatz) sowie bei der betrieblichen Krankentaggeldversicherung (KTG) liegt viel Sparpotential drin.
05. Januar 2019

Rechtsstreitigkeiten kosten rasch zig-tausender Noten

Die Gefahr ist in der heutigen Zeit nicht zu unterschätzen, dass ein Unternehmen oder ein Selbständigerwerbender in einen Rechtsstreit gerät. Anwälte kosten bekanntlich ziemlich rasch viel Geld.
05. Januar 2019

Haftpflichtfälle können existenziell gefährden

Ein Schaden ist schnell angerichtet. Die Anspruchsmentalität der Geschädigten lebt. Unternehmen sind daher in Haftpflichtfällen konfrontiert mit einem wachsenden Risiko für Schadenersatzforderungen

Personalvorsorge, Pensionskasse, BVG, Kadervorsorge


09. Januar 2019

Pensionskassen mit besserer Verzinsung bringen höhere Alterskapitalien

Auch nur wenige bessere jährliche Renditen bringen bis zur Pensionierung beachtlich höhere Kapitalien und Renten. Es gilt für jedes Unternehmen, die Vorsorgelösungen mit dem optimalen Verhältnis von Kosten, Leistungen und Performance zu finden.
09. Januar 2019

Kadervorsorge-Pläne machen Arbeitgeber attraktiv

Unternehmen können dank einem geeigneten Kadervorsorgekonzept ihren umworbenen Schlüsselpersonen erhebliche Vorteile anbieten: Kader ist besser versichert, erreicht angemessenes Alterskapital, spart erheblich Steuern.
05. Januar 2019

1e Vorsorge mit Vorteilen für Top-Verdienende und Unternehmen

Die Personalvorsorge 1e in Ergänzung zur konventionellen ist noch wenig bekannt. Damit lassen sich die Kosten reduzieren, es ergeben sich Chancen für höhere Leistungen und Steueroptimierung.
05. Januar 2019

Sieben Tipps für ein vorteilhaftes Pensionskassen-Konzept

Die Pensionskasse zählt als Personalvorsorge bei den meisten Unternehmen zu einer der wichtigsten Versicherungen, als ein erheblicher Aufwand und als ein notwendiges oder gar motivierendes Instrument für die Mitarbeitenden und Kader.

Risikomanagement


03. Januar 2019

Absenzenmanagement kann Prämien und Kosten sparen

Man will für Mitarbeitende ein attraktiver Arbeitgeber sein mit guten Sozialleistungen. Andererseits gilt es, die Kosten der Absenzen sowie der Versicherungs- und Vorsorgeprämien möglichst optimal und preisbewusst einzusetzen.
03. Januar 2019

Vertrauen ist gut – Revision ist besser

Unternehmen befinden sich oft inmitten eines schnell verändernden Umfeldes. Bedürfnisse und Risikolage können sich rasch verändern. Aus diesem Grund empfiehlt es sich periodisch eine neutrale Versicherungsrevision durchzuführen
03. Januar 2019

Die zehn wichtigsten Geschäftsrisiken der KMU

Ein Risk Barometer, welcher alljährlich durch die Allianz Gruppe nach Befragung von weltweit 1900 Experten und Brokern erstellt wird, zeigt wo auch bei Schweizer KMU die Befürchtungen liegen.
03. Januar 2019

Betriebsunterbrechung mit unterschätzten Auswirkungen

In der heutigen vernetzten Welt sind die Wertschöpfungsketten der KMU stark abhängig von internen und externen Risikoereignissen mit Potential zu hohen finanziellen Verlusten.