12. Januar 2018

Helvetia investiert in Online-«Büezer»

Der Wagniskapital-Fonds des Versicherers Helvetia beteiligt sich erneut an einem deutschen Startup. Was dahinter steckt.

10. Januar 2018

Rechtsschutz: Allianz Suisse greift zu

Die Allianz Suisse rückt dank einer Übernahme zu den grössten Rechtsschutzversicherern in der Schweiz auf.

10. Januar 2018

Neue Beweise für das Fintech-Ökosystem 2018

Ein Schweizer Medienunternehmen und eine Versicherung bündeln ihre Kräfte und wollen gemeinsam neue Angebote für den Schweizer Fahrzeugmarkt lancieren.

08. Januar 2018

Zurich blickt über die chinesische Mauer

Der Versicherer Zurich hat 2017 mit einer Grossakquisition beendet – und plant in Asien bereits den nächsten strategischen Schritt.

22. Dezember 2017

Zurich baut Kompetenz rund um vernetzte Fahrzeuge aus

Die Zurich Insurance Group übernimmt die Hongkonger Firma Bright Box. Die Übernahme soll neue Versicherungen ermöglichen, die auf Telematik gestützter Datenanalyse beruhen.

Lohnabzüge


Bitte geben Sie in den folgenden Feldern den Gesamtprämiensatz (Arbeitgeber+Arbeitnehmer) ein. Fügen Sie hierzu in das erste Feld jeweils die Vor- und in das zweite Feld die Nachkommastellen ein.


Firmenname
Adresse
PLZ/Ort


Staatliche Versicherungen
 
FAK Familienausgleichskasse , %


UVG/SUVA-Versicherung-Obligatorium bis 148'200.-
 
Berufsunfall Prämiensatz , %
Nichtberufsunfall Prämiensatz , %


Unfallversicherung-Zusatz
 
Löhne bis 148'200.- pro Jahr Männer , %
Löhne bis 148'200.- pro Jahr Frauen , %
Löhne ab 148'201.- pro Jahr Männer , %
Löhne ab 148'201.- pro Jahr Frauen , %
Differenzdeckung zum UVG-O Männer , %
Differenzdeckung zum UVG-O Frauen , %


Krankentaggeld-Versicherung
 
Prämiensatz total (AG+AN) Männer , %
Prämiensatz total (AG+AN) Frauen , %


Geburtentaggeld-Versicherung
 
Prämiensatz total (AG+AN) , %


Einstellungen zu den Lohnabzügen
(Wählen Sie hier die Option "allgemein" aus, falls jede/r Mitarbeiter/in dasselbe allgemeine Lohnabzugsblatt erhalten soll. Auf diesem Formular steht unter BVG-Abzug (Pensionskasse) "fixe Beiträge". Falls Sie individuelle, d.h. an Ihre Mitarbeiter angepasste Abzüge im BVG-Bereich wünschen, wählen Sie hier die Anzahl Ihrer Mitarbeiter/innen aus. So werden Sie pro Mitarbeiter ein individuelles Lohnabzugsblatt erhalten!)
 
Anzahl Mitarbeiter/innen